Bus Tour

Tourbeschreibung
Der Vorteil einer Busstadtrundfahrt ist, dass Führungen mit dem Bus wetterunabhängig sind und unsere Guides große Strecken zurücklegen können. Dadurch können die Schüler viel von Berlin sehen und gemütlich ist es auch. Der Nachteil aber liegt auf der Hand: Schüler, die aufs Handy starren und lediglich passiv Informationen entgegennehmen – wenn überhaupt.

Wir haben sehr erfolgreich Strategien für Schulklassen entwickelt, um diese Nachteile auszugleichen: Neben einer interessanten Moderation arbeiten wir generell mit Ausstiegen und lassen an ausgewählten Stellen die Schüler in Interaktion mit der Stadt treten (wie üblich bei uns).  Außerdem wird die Führung bei Ausstiegen außerhalb des Busses fortgesetzt und wir verteilen die Schüler (bei großen Klassen) dazu sogar auf mehrere Guides.

Durch diese einfachen Mittel schaffen wir es, dass auch die „klassische Bustour“ zu einer spannenden Stadtführung wird.

Unterwegs mit dem Bus

Tour Info

Dauer

ca. 3 Stunden


Tourenverlauf

  • Regierungsviertel
  • Brandenburger Tor
  • Denkmal für die ermordeten Juden Europas (mit Begehung)
  • Potsdamer Platz
  • Checkpoint Charlie
  • Historische Innenstadt
  • Berliner Mauer (mit Besuch der Mauergedenkstätte)
  • Berliner Bezirke & Streetart

Preis

nach individueller Kalkulation (hängt von der Gruppengröße ab)